Sakrament - Krankenkommunion, Krankensalbung

Jesus schickt seine Jünger zu den Menschen

Dann zogen die Jünger los...

sakranke

Die Krankensalbung ist bei Erkrankung sinnvoll und möglich. Sie dient zuerst einmal als Stärkung des Kranken und ist mit einem Gebet zur Gesundung verbunden.

Jakobus 5, 14

Ist jemand krank, der rufe zu sich die Ältesten von der Gemeinde und lasse sie über sich beten und salben mit Öl in dem Namen des Herrn. Und das Gebet des Glaubens wird dem Kranken helfen, und der Herr wird ihn aufrichten; und so er hat Sünden getan, werden sie ihm vergeben sein.

Was tun, wenn...

...jemand ernsthaft krank ist oder sterben wird
Wenn bei einem ernsthaft Erkrankten, Altersschwachen oder Sterbenden die Krankensalbung bzw. die Sterbesakramente gespendet werden sollen, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit einem Priester auf. Für einen Krankenbesuch oder die Krankenkommunion in der eigenen Wohnung wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro oder an ein Mitglied unseres Seelsorgeteams. In den meisten unserer Kirchengemeinden feiern wir jährlich einen gemeinsamen Gottesdienst mit Krankensalbung.

Anzahl Beitragshäufigkeit
246198

Copyright © 2017. All Rights Reserved.