"Ich bin nur ein Tropfen im Meer - 

aber was wäre das Meer ohne diesen Tropfen?"   (Mutter Theresa)

 

Caritas- Konferenz St. Georg, Bad Pyrmont


Pfarrbüro Bathildisstr. 14, 31812 Bad Pyrmont, Telefon-Nr. 05281/8877


Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe ehrenamtl. Mitarbeiter unterschiedlichen Alters. Wir übernehmen in der Pfarrgemeinde sozial-caritative Aufgaben in selbstständiger Verantwortung. Wir leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Caritas in der Gemeinde, der über einzelne soziale Aktivitäten hinausgeht. 

Unser Angebot ....

Kleiderkammer CAR-LA ist Mittwochs von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet

Mittagstisch ist jeden Montag, Mittwoch und Freitag ab 12.30 Uhr im Pfarrheim in der Bauernstube

Schuldnerberatung jeden Dienstag von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in unserem Pfarrheim

Wer kann Ihnen außer uns noch helfen?  Caritasverband für den Kreis Lippe und die Stadt Bad Pyrmont e.V.                                                                           Palaisstr. 27, 32756 Detmold, Tel. 05231/9929-9

 Das Caritas-Vorstands-Team stellt sich vor:

Frau Elisabeth Bremer                 Frau Erika Bade                                 Frau Gisela Mulzer

Frau Christa Nagl                         Frau Mechthild Feldmann

Frau Beata Cyron                         Frau Elisabeth Katz

 

Unsere Bankverbindung: Stadtsparkasse Bad Pyrmont, IBAN  DE38 2545 1345 0000 0333 32

 

 

 

                                                                                                                                      

                Caritas-Konferenz St. Michael Falkenhagen 

 

  Kontakt über Pfarrbüro:

caritas falkenhagen logo

  Tel. 05283 - 948396, Fax: 05283-948479

  oder Caritas-Konferenz St. Michael Falkenhagen
  Monika Schröder (1. Vorsitzende)
  Graf-Volkwin-Str. 25, 32676 Lügde

  Tel. 05283 - 8710
  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

  Unsere Geschichte:

 

   In den Pfarrnachrichten von Juli 1982 teilt Pastor Stall folgendes mit:

Auf Anregung des Pfarrgemeinderats wurde kürzlich ein neuer CARITASKREIS gegründet. Die Mitglieder haben es  sich zur Aufgabe gemacht, in ihrem Bezirk kranke und alte Leute zu besuchen und Kontakt zum Pfarrer herzustellen. Wir danken sehr für diese Bereitschaft und sehen darin einen Fortschritt in der seelsorglichen Betreuung. Die Mitglieder sind:

                  Falkenhagen:           Frau Theresia Rolef und Adelheid Ostermann

                  Hummersen:            Frau Gertrud Ostermann und Eleonore Lott

                  Sabbenhausen:       Frau Maria Waltemate und Frau Maria Marx, Frau Mechthild Marx

                  Köterberg:               Frau Anna Wolf

                  Niese:                      Frau Anne Marie Wiltschut und Frau Toni Meier

                  Wörderfeld:              Frau Elisabeth Ridder, Renate Hasse und Frau Anna Köster

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Die Caritas-Mitarbeiterinnen:

   Falkenhagen:                                                                                         Hummersen:

   Frau Monika Schröder (1. Vorsitzende)                                                Frau Magdalena Reker

   Frau Klaudia Baumeister (2. Vorsitzende)                                             Frau Marilies Reker

   Sabbenhausen:                                                                                     Köterberg:                                   

   Frau Agnes Reker                                                                                 Frau Marianne Grote

   Frau Bärbel Weitze

   Niese:                                                                                                  Wörderfeld: 

   für die Besuche: Anne Koch                                                                  Frau Renate Otto (Kassiererin)

                                                                                                               Frau Renate Hasse

 

    unser geistlicher Begleiter: Prälat Festing

 ==========================================================================================

 

August  2021 

 

Die Kraft der Gedanken

ist unsichtbar wie der Same,

aus dem ein riesiger Baum erwächst;

sie ist aber der Ursprung für die

sichtbaren Veränderungen

im Leben eines Menschen.

(Leo Tolstoi)

 

  ======================================       

Liebe Gemeindemitglieder!

 

Genießen Sie den Spätsommer:

Noch ist der Sommer nicht vorbei. Die leuchtend roten Früchte der Vogelbeere (Eberesche) kündigen die letzte Phase des Sommers an. Im Garten reifen die ersten frühen Apfelsorten und es ist der Blühbeginn des Heidekrautes.

Genießen Sie den Spätsommer in Ihrem Garten oder an Ihrem Lieblingsplatz im Freien. Der Spätsommer zeichnet sich durch angenehme Wärme am Tag und laue Abende aus. Wir laden Sie ein, diese besonderen Momente in Ihrem Garten, auf Ihrem Balkon oder der Terrasse zu verbringen – solange das noch geht. Der spürbar frühere Einbruch der Dunkelheit ist hier kein Hindernis. Mit Fackeln, Kerzen, Lampions und Leuchten können Sie hier Abhilfe schaffen und eine heimelige Stimmung hervorrufen.

„Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren und auf den Fluren lass die Winde los“ –

                                            so schreibt der Dichter Rainer Maria Rilke.

Irgendwann, wenn es September wird, fallen mir immer diese Zeilen ein. Ich denke – ein bisschen wehmütig – an die vielen Momente, die meinen Sommer groß gemacht haben: der erste Capuccino im Freien, Frühstücken mit meinen Liebsten in der Morgensonne, nie enden wollendes Abendlicht, herrlicher Müßiggang in den Ferien, Barfußlaufen am Meer … Sommer, das ist einfach immer was Besonderes. Und es ist nicht ganz leicht, ihn wieder los zu lassen.

Der Dichter hat ein wachsames Auge und trifft auf große Dinge oder nur scheinbar kleine Nebensächlichkeiten: „Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren …“ Er erkennt Gott als den Gebieter über die Zeit. Auch die Bibel sagt ausdrücklich: „Sein ist die Zeit.“ Moderner ausgedrückt: Die Zeit gehört Gott. Das ist ein hilfreicher Gedanke für alle großen und kleinen Abschiede, die wir im Leben bewältigen müssen. Ob es nun der Sommer ist, der sich dem Ende neigt, ob ein lieber Mensch wieder abreist oder ein langes Leben zu Ende geht. Der Gedanke, dass Gott die Zeit in seinen Händen hält, ist tröstlich. Und so darf es auch gerne Herbst werden. (Martina Kreidler-Kos)

Euch allen wünschen wir eine schöne, von Gott gesegnete Spätsommerzeit. Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

 Eure Caritaskonferenz St. Michael Falkenhagen

25.08.2021

           ---------------------------------------------------

 

Genießen wir den Sommer!

Liebe Gemeindemitglieder,

Sommer, Sonne, Sonnenschein. - In keiner anderen Jahreszeit erscheint einem alles so leicht, so angenehm, sind die Menschen so gut gelaunt. Kinderlachen ertönt aus den Gärten in unserem Dorf. Die lauen Sommerabende verlocken zum stundenlangen Reden an lauschigen Plätzen.

Für die meisten von uns ist der Sommer die schönste Zeit des Jahres. Natürlich lässt einen die Hitze nachts oft schlecht schlafen und die aggressiven Wespen können einem das Picknick vermiesen, aber davon sollten wir unsere Laune nicht trüben lassen

Denn so schnell wie er kommt, vergeht der Sommer auch wieder und bevor der Himmel wieder grau und die Bäume kahl werden, sollten wir jeden Moment dieser perfekten Jahreszeit auskosten.

Also, genießen wir den Sommer, so lange wir ihn haben und tanken jede Menge Endorphine auf.

Wir möchten Euch einladen: Nehmt Euch ein erfrischendes Getränk und sucht Euch ein lauschiges Plätzchen in Eurem Garten oder auf Eurem Balkon. Jeder hat bestimmt einen Lieblingsplatz? Findet die Ruhe, lebt einfach, erkennt das Glück, genießt was Ihr habt, lasst Eure Gedanken los und seit zufrieden.

Euch allen wünschen wir eine schöne, von Gott gesegnete Sommerzeit. Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Eure Caritaskonferenz St. Michael Falkenhagen 

 Ich wünsche dir von Herzen Gottes Wunder in deinem Leben, die kleinen und die großen, und dass Gott dir Augen schenkt, die seine Wunder erkennen können. Ich wünsche dir ein fröhliches Herz, große Gelassenheit und ein ganz tiefes Aufatmenam Herzen und im Licht Gottes.
Du bist in Gottes Hand.                    
(Susanne Schutkowski)

 29.06.2021

=====================================================================================

Liebe Gemeindemitglieder!

 In diesen tourbulenten Zeiten möchten wir den Kontakt mit Ihnen nicht verlieren.

In den Ortschaften Falkenhagen, Hummersen und Köterberg haben sich die Caritas-Mitarbeiterinnen zur Aufgabe gemacht, jeden Monat bei den Senioren einen Impuls mit kleinen Aufmerksamkeiten wie z.B. Seelenpudding, Schmunzelsteine, Blumensamen usw. in die Briefkästen zu stecken, um ihnen Mut zu machen, die Corona-Krise durchzustehen und auch aufmerksam darauf zu machen, wenn Sie Hilfe brauchen sind wir für Sie da. Zu Ostern gab es einen geweihten Zweig, eine Osterkerze, eine Grußkarte und ein bemalter Hoffnungsstein.

Die Familien in Falkenhagen mit kleinen Kindern sind seit Januar in einer Aktion seitens Klaudia Baumeister und Monika Schröder eingeladen, ihr Dorf in einer abenteuerlichen Reise näher kennenzulernen. Monatlich gibt es neue Impulse. Zuerst bekam jede Familie eine Einladung und einen Zeichenblock mit Malstiften. Zu Ostern wurden die Familien aufgefordert, Hoffnungssteine zu bemalen und im Dorf zu verteilen. Alle haben eifrig gemalt. Es war eine Freude, die vielen Steine im Dorf am Wegesrand, an der Bushaltestelle, an der Kirche usw. zu sehen. Die Dorfbewohner und Besucher wurden aufmerksam. Was ist das? Alle waren fasziniert und schlichtweg begeistert. Wer einen besonders schönen Stein gefunden hatte, durfte ihn mit nach Hause nehmen oder weiter verschenken.

In weiteren Briefen folgten Rätsel, deren Ergebnis man malen durfte und bei Abgabe des Bildes gab es dann jeweils noch eine kleine Überraschung, z.B. der Schlüssel zum Schatz, der am Schluss bei der große Schatzsuche gebraucht wird. 

Die große Schatzsuche steht bald an und alle warten gespannt auf die Einladung.

Die Kinder und ihre Eltern sind total begeistert und möchten gar nicht, dass diese Aktion bald zu Ende geht.

 

 

                                                                                 

========================================================================================

Ein ganz herzliches Dankeschön

für die finanziellen Unterstützungen seitens einiger Gemeindemitglieder in der Corona-Zeit.

Leider konnten wir im vergangenen Jahr keine Haussammlung durchführen. Wir sind aber auf dieses Geld angewiesen. Mit den uns zuteil gewordenen Spenden, sei durch persönliche Übergabe oder im Briefkasten, konnten wir ein klein wenig helfen, indem wir in der Weihnachtszeit und zum Fest Tank- und Einkaufsgutscheine sowie kleine Geschenke an betroffene Familien und Personen übergeben konnten.

Wer unsere caritative Arbeit mit einer Spende unterstützen möchte, hier unsere Bankverbindung: Auf Wunsch kann auch eine Spendenquittung ausgestellt werden.

CK St. Michael Falkenhagen

Volksbank Ostlippe e.G.: IBAN DE08 4769 1200 0022 0134 00

 

======================================================================================

 

Das Kreativ-Café muss leider ausfallen!!!

 

Die Corona-Pandemie macht uns aufgrund der weiter steigenden Infektionszahlen einen großen Strich durch die Rechnung. Wir müssen hier auf Rücksicht aller Gemeindemitglieder Sorgfalt walten lassen. Das Kreativ-Café fällt somit leider aus.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen sehr, dass sich die Lage doch bald entspannt und wir wieder in fröhlicher Runde zusammenkommen können.

Lasst uns gemeinsam beten, dass diese Pandemie bald ein Ende hat. Bringen wir unsere Bitten und Sorgen vor den Herrn. Herzliche Einladung zur Stillen Anbetung an jedem Mittwoch Abend um 17.45 Uhr bis 18.15 Uhr.

 

 =================================================

Wir starten wieder durch mit kleinen Veränderungen und laden zum 

 

Kreativ-Café am 29.10.2020 um 15.00 Uhr

 

alle Gemeindemitglieder und Interessierte, unter Berücksichtigung der vorgegebenen Hygienevorschriften, ein. Wer möchte, kann sein eigenes Kaffeegedeck mitbringen.

Um sich den Termin besser merken zu können, haben wir uns entschieden, den Termin auf den letzten Donnerstag im Monat zu verlegen.

==============================================================

Anbetung:

Seit Beginn der Corona-Pandemie treffen wir uns an jedem Mittwoch von 17.45 Uhr bis 18.15 Uhr zur stillen Anbetung.

Die heiligen Messen finden wieder statt. Wer dennoch aufgrund der Corona-Pandemie daran nicht teilnehmen möchte hat viele Möglichkeiten. Meine Empfehlung: Lest und betrachtet die Texte der täglichen Heiligen Messe (GL). Vollzieht die Geistige Kommunion und sendet Euren Schutzengel aus, an Eurer Stelle Jesus Christus im Tabernakel anzubeten.

Nehmen wir die Angebote der einzelnen Gemeinden und  des Pastoralverbundes an.

Bleibt gesund, passt auf Euch auf und seit von Gott gesegnet

Monika Schröder

 

======================================================================================

Hinweis:

Die Caritas-Konferenz St. Michael Falkenhagen richtet auf Wunsch das Beerdigungskaffee für Gemeindemitglieder der kath. und evgl. Kirchengemeinde aus.

Informationen bei Monika Schröder

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

GEMEINSAM statt EINSAM

 

Kreativ-Café

      Wann:                       an jedem letzten Donnerstag im Monat

      von                           15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

      Wo:                           Pfarrhaus St. Michael Falkenhagen

 

  • nette Leute treffen, ganz ungezwungen zusammensitzen
  • klönen bei Kaffee oder Tee, selbstgebackenen Kuchen oder Plätzchen dazu
  • plaudern, sich austauschen, Geschichten erzählen
  • handarbeiten (hier können Sie auch lernen, wie man Socken strickt!!!)
  • spielen und basteln
  • gemeinsam Zeit verbringen. Jeder ist herzlich willkommen!
  • Trinken Sie mit uns Kaffee und werden Sie danach kreativ. 
  • Alle Angebote sind kostenlos. Wir freuen uns auf Sie ….
  • Wer abgeholt werden möchte, melde sich bitte bei Monika Schröder Tel. 05283-8710
  • Vormerken: An jedem 3. Donnerstag im Monat

 

 

==========================================================================================

 

Aktuelles 

 

 Oktober 2020:

       

      01.10.2020 - 18.15 Uhr  - Eucharistische Anbetung

        07.10.2020  - 17.45 Uhr  Rosenkranzgebet

        14.10.2020  - 17.45 Uhr - Rosenkranzgebet

        21.10.2020 -  17.45 Uhr - Rosenkranzgebet

        28.10.2020 -  17.45 Uhr - Rosenkranzgebet

Wir beten für unsere Familien, für die Kinder, Jugendlichen, für die alten und  kranken Menschen aus unserer Gemeinde, für unsere Priester.

 Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen!  

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

          19.03.2020 -   15.00 Uhr - Kreativ-Café

            Wer abgeholt werden möchte, melde sich bitte bei Monika Schröder

          

      

     

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mai 2019

      06.05.2019 - 15.00 Uhr - Schlesische Maiandacht mit Pastor Schlappa

 

Ein Andachtsheft mit beliebten Marienliedern und Gebeten aus dem reichen Schatz der Marienverehrung gibt allen Beterinnen und Betern die Möglichkeit, in das Marienlob zu Ehren der Maienkönigin einzustimmen.

Nach der Maiandacht treffen sich alle im Klostersaal zum Kaffeetrinken und gemütlichem Beisammensein.

Die Caritas-Konferenz St. Michael Falkenhagen wird dafür sorgen, dass sie einen wunderschönen Nachmittag in Falkenhagen erleben können.

Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich bitte bei Frau Monika Schröder unter Tel. 05283 – 8710 an.

        16.05.2019 - 15.00 - Uhr Kreativ-Cafè

       23.05.2019 - 14.30 Uhr Oerlinghausen (Arbeitskreis der CKDen Region Lippe)

       Thema: "Jeder Mensch ist eine Frischzelle"  Neue Impulse für eine lebendige CKD-Arbeit.

 

 ====================================================================================

    Juni 2019:

        06.06.2019 - 18.15 Uhr - Eucharistische Anbetung

      20.06.2019 - Kreativ-Café fällt aus, da Fronleichnam

 ====================================================================================

        Juli 2019:

          04.07.2019 - 18.15 Uhr - Eucharistische Anbetung

          18.07.2019 - 14.30 Uhr - Kreativ-Café mit den NET-Kindern

                                               (Bei schönem Wetter im Pfarrgarten)

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    04.07.2019  Ausflug zum ältesten Damenstift

                  – Stift Fischbeck –   Hessisch-Oldendorf

Am 04.07.2019 startet die jährliche Halbtagesfahrt der Caritas-Konferenz St. Michael Falkenhagen zum Stift Fischbeck bei Hessich-Oldendorf.

Mit seiner unverfälscht erhaltenen romanischen Bauform und der Geschlossenheit seiner Anlage mit Kreuzgang ist das Stift Fischbeck ein großartiges Beispiel mittelalterlicher Klostertradition. Mit seiner langen Geschichte, der berührenden Stille, Würde und Schönheit, den vielen Gebäuden und Gärten ist das Stift einmalig und ein Denkmal von besonderer nationaler Bedeutung.

Bis heute wird die Geschichte und die Tradition des Ortes lebendig gehalten durch die Damen, die das Stift bewohnen. Bei einer Führung erhalten wir einen umfassenden Einblick in die lebendige Geschichte und Gegenwart des Stiftes Fischbeck.

Nach der Führung werden wir im Café am Stift zu Kaffee und Kuchen erwartet. Und es bleibt auch noch genügend Zeit zur freien Verfügung, um im Klosterladen zu stöbern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte an bei Monika Schröder, Tel. 05283-8710 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Kostenbeitrag beträgt 15,00 €. Er beinhaltet Busfahrt, Führung und Kaffeegedeck.


Zustiege:

12:35 Uhr Niese

12:40 Uhr Köterberg

12:45 Uhr Hummersen

12:50 Uhr Falkenhagen

12:55 Uhr Wörderfeld

13:00 Uhr Sabbenhausen

13:05 Uhr Elbrinxen

13.15 Uhr Lügde, St. Marien

13.20 Uhr Bad Pyrmont, Bahnhof

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      18.07.2019 - Kreativ-Café mit den NET-Kindern

 ==================================================================================

    August 2019:

        01.08.2019 - 18.15 Uhr - Eucharistische Anbetung  

        15.08.2019 - 15.00 Uhr Kreativ-Café  (fällt aus wegen Sommerferien)

 ====================================================================================

    

   September 2019:

 

      04.09.2019  - 15.00 Uhr Segnungsgottesdienst

      05.09.2019  - 18.15 Uhr - Eucharistische Anbetung

         10.09.2019  - 14.30 Uhr - Besuch CK St. Heinrich Paderborn

      16.09.2019  - Besinnungstag der Caritaskonferenzen aus der Region Lippe

      19.09.2019  - 15.00 Uhr - Kreativ-Café

      22.09.2019 - Caritas-Sonntag

 ===================================================================================

 

 Oktober 2019:

     03.10.2019 - 18.15 Uhr - Eucharistische Anbetung

     17.10.2019 - 15.00 Uhr - Kreativ-Café

 ====================================================================================

   

  November 2019:

       07.11.2019 - 18.15 Uhr - Eucharistische Anbetung

        07.11.2019 - 17.00 Uhr - Augustdorf - Eine Million Sterne

     21.11.2019 - 15.00 Uhr - Kreativ Café

 =====================================================================================

 

  Dezember 2019:

05.12.2019 -  14.30 Uhr - Gottesdienst u. anschließend Adventsfeier mit Generalprobe des Krippenspiels im Pfarrsaal

     Hinweis: Das Kreativ-Café entfällt aufgrund der Adventsfeier.

  Alle sind herzlich zum Adventsnachmittag eingeladen.

      Bzgl. unserer Planung bitten wir um Anmeldung  bei Monika Schröder oder den

     Caritas-Mitarbeiterinnen vor Ort.                      

 

 

 

 

=======================================================================================

 

             

                 

 



=========================================================================================

September 2019 - Haussammlung der Caritas

hingehen - hinsehen - helfen

das ist das Motto der diesjährigen Sammlung. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen machen sich über den ganzen Monat Oktober auf den Weg und bitten um Spenden für die soziale Arbeit vor Ort. 70 % der Sammlung bleiben bei der Caritas-Konferenz, um schnell unbürokratisch Hilfe zu leisten. 30 % gehen an den Caritas-Verband in Detmold.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Herzlichen Dank.

========================================================================================= 

November 2018

08.11.2017 - 19.00 Uhr, Caritas-Konferenz

 

 

 

 

 

 

 

 

=========================================================================================

Dezember 2018

13.12.2018 - 14.30 Uhr,

Senioren-Adventsfeier,

Beginn mit einer Heiligen Messe

 Generalprobe des Krippenspieles im Pfarrsaal gegen 16.30 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Blomberg

Caritas-Konferenz:

Vorsitzende der Caritas-Konferenz

Karola Durgeloh

Tel.: 05284 5814

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Caritas-Konferenz

Beitragsaufrufe
1341096

Copyright © 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.